. .

 

Hüttenverzeichnis

Bei den ersten Hütten, die Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurden, gab es damals eine freie Fläche mit guter Weitsicht und eine Wasserquelle oder sie wurden in der Nähe von alten Steinbrüchen errichtet. Die Entstehung vieler Hütten aus dieser Zeit geht auf Freundeskreise von jungen Männern zurück, die noch nicht verheiratet waren. In der Regel besaß einer der Bauherren Haubergsanteile.

Die Waldhütten dienten den Männern als Rückzugsbereich, um unter sich zu sein - auch nachdem sie geheiratet hatten. Frauen und Kinder waren lange Zeit nur sonntags zum Kaffee „zugelassen". Dass dies nicht immer reibungslos verlief, besagt der Ausspruch: „Hatte er sich ein Weib genommen, konnte er nicht mehr kommen."    Fritz Hein

Dass es in Ferndorf einen regelrechten „Hütten-Kult" gibt, lässt die Übersicht erahnen. 

Diese vier Hütten werden für Feiern vermietet:
Dorfgemeinschaftshaus - "Hödde Irlenhecken" (Nr. 14)
SGV-Wanderheim (Nr. 12)
Tennisheim des TuS Ferndorf (Nr. 11)
Schützenhalle "Hubertus" (Nr. 2)  
                                                                          Beim Klick auf die Hüttennummer erscheint ein Foto.

  1. Pfadfinder-Hütte
  2. Schützenhalle „Hubertus“
  3. Lapps Hütte
  4. ehemals Steins Hütte
  5. Hütte „Haus Sonnenschein"
  6. Hütte „auf dem Scheid“
  7. Hütte Waldfrieden
  8. Hütte im „Finzers Hähnchen“
  9. Hütte im Zitzenbachtal
  10. Hütte vor der „Rodenull“
  11. Tennisheim des TuS Ferndorf
  12. SGV-Wanderheim
  13. Rodenull-Hütte
  14. Dorfgemeinschaftshaus
       Hütte Irlenhecken
  15. Hütte „über den Irlen“ I
  16. Hütte „über den Irlen“ II
  17. Stüchers Hütte
  18. Hütte am „Jungen Wald“
  19. Hütte Erholung
  20. Walter Berg - Hütte
  21. Hütte „im stillen Winkel“
  22. CVJM-Hütte / HadZmich
  23. Steinbruch-Hütte
  24. Hütte zum „Jungen Wald“
  25. Hütte Waldeslust
  26. „Drüje Dongs" Hütte
  27. Hütte „Club Immergrün“
  28. Kolbs Hütte am „Bocherich“
  29. Hütte am Wasserstollen
  30. Früh-Auf-Hütte
  31. Hütte „Wilderstein“
  32. Theodorahütte
  33. Heinrichshütte
  34. Martinshütte
  35. Jagdhütte
  36. Bienenhütte
  37. Hütte „Waldesruh“ I
  38. Hütte „Waldesruh“ II
  39. Frohsinn-Hütte
  40. Bocherich-Hütte
  41. Hütte über der Fliegerhalle
  42. Hütte „em Zemmersiffe“
Wanderkarte mit markierten Hütten
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42

1 Pfadfinder-Hütte

Pfadfinder-Hütte

2 Schützenhalle „Hubertus“

Schützenhalle „Hubertus“

Die Schützenhalle hat einen Festraum für bis zu 55 Personen und eine vollständig eingerichtete Küche mit Zapfanlage. Ansprechpartner für die Vermietung ist Uli Bald, Tel. 0 27 32 - 3202.

3 Lapps Hütte

Lapps Hütte

4 ehemals Steins Hütte

ehemals Steins Hütte

5 Hütte „Haus Sonnenschein"

Hütte „Haus Sonnenschein

6 Hütte „auf dem Scheid“

Hütte „auf dem Scheid“

7 Hütte Waldfrieden

Hütte Waldfrieden

8 Hütte im „Finzers Hähnchen“

Hütte im „Finzers Hähnchen“

9 Hütte im Zitzenbachtal

Hütte im Zitzenbachtal

10 Hütte vor der „Rodenull“

Hütte vor der „Rodenull“

11 Tennisheim des TuS Ferndorf

Tennisheim des TuS Ferndorf

Der Clubraum der Tennisabteilung wird von Oktober bis April für Feiern mit bis zu 50 Personen vermietet. Die komplett eingerichtete Küche hat eine offene Theke mit Zapfanlage. Ansprechparter ist Bernd Geisweid, Tel. 02732-21671.

Auch der Jugendraum des TuS bei der Ferndorfer Turnhalle kann für Feiern gemietet werden. Ansprechpartnerin ist Karin Böcking, Tel. 02732-582230.

12 SGV-Wanderheim

SGV-Wanderheim

Das Wanderheim hat einen Hauptraum mit Platz für 50 Personen. Daneben liegt eine komplett eingerichtete Küche mit Spülmaschine und Zapfanlage. Ansprechpartner für die Vermietung ist Horst Heinacher, Tel. 0 27 32 - 2 51 86.

13 Rodenull-Hütte

Rodenull-Hütte

14 Dorfgemeinschaftshaus
   Hütte Irlenhecken

Dorfgemeinschaftshaus<br>   Hütte Irlenhecken

Das Dorfgemeinschaftshaus in Irlenhecken bietet in drei unterschiedlich großen Räume Platz für bis zu 190 Personen. Zwei Theken mit Zapfanlage und ein Kühlraum stehen zur Verfügung.

Hier finden Sie Informationen zur Belegung der Hütte und zur Buchung.

15 Hütte „über den Irlen“ I

Hütte „über den Irlen“ I

16 Hütte „über den Irlen“ II

Hütte „über den Irlen“ II

17 Stüchers Hütte

Stüchers Hütte

18 Hütte am „Jungen Wald“

Hütte am „Jungen Wald“

19 Hütte Erholung

Hütte Erholung

20 Walter Berg - Hütte

Walter Berg - Hütte

21 Hütte „im stillen Winkel“

Hütte „im stillen Winkel“

22 CVJM-Hütte / HadZmich

CVJM-Hütte / HadZmich

Die als CVJM-Hütte bekannte Hütte im Zitzenbachtal wurde 1934/35 von Jugendlichen um den Pastor Johannes Vethake erbaut. In der Nachkriegszeit wohnte hier zunächst eine Familie, deren Haus zerbombt war. Dann kam die Hütte über die Gemeinde Ferndorf in den Besitz des CVJM Ferndorf (Christlicher Verein Junger Menschen). Sie wurde mehrfach umgebaut und renoviert, zuletzt von 2013 bis 2017, und ging nach der Auflösung des CVJM 2016 an die „HadZmichis“ über.

Die CVJM-Hütte kann auf Anfrage auch von Nicht-Mitgliedern genutzt werden.
Kontakt für Hüttennutzungen: huette@hadzmich.de

23 Steinbruch-Hütte

Steinbruch-Hütte

24 Hütte zum „Jungen Wald“

Hütte zum „Jungen Wald“

25 Hütte Waldeslust

Hütte Waldeslust

26 „Drüje Dongs" Hütte

„Drüje Dongs

Auch bekannt als Hütte im Erlenhain.

27 Hütte „Club Immergrün“

Hütte „Club Immergrün“

28 Kolbs Hütte am „Bocherich“

Kolbs Hütte am „Bocherich“

29 Hütte am Wasserstollen

Hütte am Wasserstollen

30 Früh-Auf-Hütte

Früh-Auf-Hütte

31 Hütte „Wilderstein“

Hütte „Wilderstein“

32 Theodorahütte

Theodorahütte

33 Heinrichshütte

Heinrichshütte

34 Martinshütte

Martinshütte

35 Jagdhütte

Jagdhütte

36 Bienenhütte

Bienenhütte

37 Hütte „Waldesruh“ I

Hütte „Waldesruh“ I

38 Hütte „Waldesruh“ II

Hütte „Waldesruh“ II

39 Frohsinn-Hütte

Frohsinn-Hütte

40 Bocherich-Hütte

Bocherich-Hütte

41 Hütte über der Fliegerhalle

Hütte über der Fliegerhalle

42 Hütte „em Zemmersiffe“

Hütte „em Zemmersiffe“