. .

 

Schützenverein „Hubertus“ Ferndorf

Der Schützenverein „Hubertus“ Ferndorf e.V. wurde 1952 gegründet und hat derzeit rund 80 Mitglieder (Stand 2013). Vor- und nach dem sportlichen Schießen treffen sich die Schützen regelmäßig zu Arbeitseinsätzen rund um Schützenhalle und Schießstand. Im Laufe des Jahres unternehmen sie auch noch viele andere Dinge und sind bei den großen Feiern der Ferndorfer Vereine immer helfend vor Ort.

Angeboten wir Scatt-Schießen für Jugendliche unter 12 Jahren sowie Schießen mit Luftdruckwaffen (Luftdruck-, Federdruck- und CO² Waffen) und mit Groß- und Kleinkaliber auf 50 und 100 Meter Distanz.

Trainingszeiten
alle Gruppen (LG): donnerstags ab 18 Uhr
Schützen (GK): donnerstags ab 18 Uhr
Junioren, Schützen und Senioren (KK): donnerstags ab 18 Uhr
Jugend, Junioren und Senioren: samstags ab 14 Uhr

Regelmäßige Veranstaltungen
  •  Winterschießen im Februar
  •  Schützenfest im Sommer 
  •  Haxenessen
  •  Spieleabend
  •  Nikolausschießen

Die Schützenhalle (Hütte Nr. 2) hat einen Festraum für bis zu 55 Personen und eine vollständig eingerichtete Küche. Für die Vermietung zuständig ist Uli Bald Tel.: 02732-3202

Vorsitzender: Jürgen Spies, Loher Weg 56, Tel. 0 27 32 - 2 80 70
E-Mail: kontakt@schuetzenverein-ferndorf.de

http://www.schuetzenverein-ferndorf.de

Bild vergrößern

Königsschießen

Bild vergrößern

Das Haus der Schützen