. .

 

Das Neueste von heute - und gestern

20.04.2012

Überraschung in Ferndorf: TuS Ferndorf will wohl doch nicht


Ferndorf. Die Hoffnungen vieler heimischer Handball-Fans auf den Aufstieg des TuS Ferndorf in die 2. Bundesliga scheinen sich nicht zu erfüllen.

sz - Offiziell gibt es weiterhin keine neuen Informationen, wird auf eine für Dienstag oder Mittwoch angekündigte Pressekonferenz verwiesen. Doch seit der Vorstandssitzung der TuS-Ferndorf-Handball-GmbH am Mittwochabend stehen die Telefone nicht mehr still. Überall sickern Informationen durch, denn das Thema Zweitliga-Aufstieg der erfolgreichen Handballer des TuS Ferndorf elektrisiert die gesamte Region.

Rund zehn Prozent fehlen offenbar noch
Doch nun verdichten sich die Informationen, dass der TuS Ferndorf doch keine Zweitliga-Lizenz beantragen wird! Wie inoffiziell zu hören war, fehlen zu einem mittleren sechsstelligen Betrag noch etwas mehr als zehn Prozent im kalkulierten Etat. Deshalb scheint man trotz deutlich gestiegener Sponsoring-Zusagen auf einen Aufstieg verzichten zu wollen.

Quelle: Siegener Zeitung