. .

 

Das Neueste von heute - und gestern

31.07.2012

Rentner erstickte seine Frau im Streit mit Kissen


Kreuztal. Nach dem Familiendrama im Kreuztaler Stadtteil Ferndorf steht jetzt fest, wie die Seniorin zu Tode kam: Ihr Mann hat sie im Streit mit einem Kissen erstickt. Der 73-Jährige sitzt in Untersuchungshaft.

Nach dem Gewaltverbrechen in Ferndorf dauern die Ermittlungen an. Ein 73 Jahre alter Mann hatte bei der Polizei gestanden, am frühen Samstagmorgen nach einem Streit seine 67-jährige Ehefrau getötet zu haben. In den weiteren Vernehmungen äußerte sich der Mann, der in Untersuchungshaft sitzt, bis dato nicht weiter zu den Hintergründen der Tat. Mittlerweile ist aber klar, wie die Frau getötet wurde: Die Obduktion im gerichtsmedizinischen Institut ergab, dass die Rentnerin erstickt ist. Ihr Mann hat sie mit einem Kissen erstickt.

Quelle: Der Westen, Boris Schopper