. .

 

Was ist hier eigentlich los?

08.08.2020 - 09.08.2020 , Samstag ab 18.00 Uhr / Sonntag ab 11.00 Uhr

7. Fallschirmfest in Irlenhecken


Veranstalter: Verein zur Pflege der Dorfgemeinschaft in Ferndorf

Am Samstag Abend Musik mit DJ Dirk Breuer für die Jüngeren und Junggebliebenen.

Musik zum Frühschoppen am Sonntag von unseren Freunden aus Ferndorf in Österreich.
Die Werkskapelle Ferndorf (Kärnten) kommt mit 40 Musikerinnen und Musikern.

********

Alle drei Jahre zieht der Verein zur Pflege der Dorfgemeinschaft vor seiner „Hödde“ in Irlenhecken einen riesigen Transportfallschirm der Bundeswehr in die Höhe und richtet darunter einen urigen Festplatz her. Am 08. und 09. August ist es wieder soweit - alle Ferndorfer Bürger, Gäste aus den Nachbarorten und Freunde aus Nah und Fern sind zum legendären Ferndorfer Fallschirmfest eingeladen - es findet schon zum 6. Mal statt.

Bereits am Freitag wird eine große Abordnung der Partnergemeinde Ferndorf in Kärnten erwartet. Die Ferndorfer Werkskapelle der Heraklithwerke kommt mit 40 Musikern und einigen Repräsentanten der Verwaltung.

So richtig los geht die Party am Samstagabend um 18 Uhr – der Kreuztaler DJ Dirk Breuer legt für die Jüngeren und Junggebliebenen auf. Der Eintritt ist frei. Zum Gottesdienst unterm Fallschirm mit musikalischer Begleitung durch den CVJM Posaunenchor am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr lädt die Kirchengemeinde Ferndorf-Kredenbach ein. Anschließend spielen die österreichischen Gäste ab 11 Uhr mit flotten Stücken zum Frühschoppen auf - die Werkskapelle ist bekannt für ein großes Repertoire und anspruchsvolle Konzerte.

Kleine Gäste können übrigens endlich die neue Schaukel am Dorfgemeinschaftshaus einweihen und sie erwartet natürlich auch der Wald als großer Abenteuerspielplatz.

Für das leibliche Wohl ist mit Steaks und Würstchen vom Grill, Erbsensuppe aus der Feldküche und einem großen Kuchenbuffet bestens gesorgt. Angeboten werden auch wieder die beliebten Ferndorf-Shirts, die DVD der 900-Jahrfeier 1967, CVJM-Frühstücksbrettchen und noch so einiges mehr.

Wir brauchen noch Hilfe!
Für den Aufbau des Fallschirms werden noch zahlreiche Helferinnen und Helfer gesucht – wer gerne zwei der über 60 „Strippen“ bändigen möchte, komme bitte am Samstag (08. August) gegen 11 Uhr nach Irlenhecken.