. .

 

Herzlich Willkommen in Ferndorf!

Die ersten „Entdecker“ von Ferndorf könnten jungsteinzeitliche Hirten gewesen sein, die um 2000 v. Chr. zumindest kurzzeitig hier siedelten. Zweifelsfrei sicher hingegen ist, dass Ferndorf im Jahre 1067 erstmals urkundlich erwähnt wurde und damit als der älteste schriftlich dokumentierte Ort des Siegerlandes gelten darf. Wer Ferndorf heute entdecken will, findet am Fuße des Kindelsberges eine gewachsene Ortschaft vor, über die viel Aktuelles und so einiges Historisches berichtet werden kann.

 

38 - Wirtshaussingen in der Kindelsberg-Raststätte

Das 38. Wirtshaussingen findet am Freitag, 18. Oktober 2019, ab 19.00 Uhr in der Kindelsberg-Raststätte statt. Wie immer wird eine frühzeitige Reservierung bei der Kindelsbergwirtin empfohlen.

 

Bild vergrößern

Plakat

Heimatmuseum Ferndorf

Heimatmuseum Ferndorf zeigt Radio-, Telefon und Fahrzeugtechnik aus der Zeit, als die Stadt Kreuztal noch in den Kinderschuhen steckte (weiter lesen).

Quelle: Siegerlandkurier

Bild vergrößern

Dieter Wörster, Klaus Treude, Andreas Schaffer und Eckhardt Dippel (v.l.) nehmen fürs Foto Platz in einer für die 50er- und 60er-Jahre-typischen Sitzecke.© N. Klappert

Terminkalender
Nachrichten
Projekte